Das Känguru – 7 Fakten zum tierischen Symbol Australiens

Das (Große) Känguru ist DAS allgegenwärtige, tierische Symbol Australiens. Ob in Büchern, TV-Serien und Filmen, Cartoons, Videospielen, auf Münzen, als Dekoration, in der Kunst, bei Logos von Kosmetikprodukten oder als  Maskottchen australischer Sportteams. Daher haben im Folgenden 7  interessante Fakten zum Känguru und dessen Einsatz als Symbol Australiens zusammengestellt:

  • Seit 1908 ist das Große Känguru (neben dem Emu) Träger des australischen Wappens. Da beide Tiere nicht rückwärts, sondern nur vorwärts laufen können, sollen sie den Fortschritt des Landes symbolisieren.
  • Viele Marken, Unternehmen und Verbände nutzen das Känguru, um ihr Herkunfts- oder Ursprungsland sofort für alle ersichtlich zu machen – auch ohne Worte. Die nationale Fluggesellschaft Australiens, Quantas, verwendet ein Känguru in ihrem Logo. Daher wird Quantas informell auch als „The Flying Kangaroo“ bezeichnet. Und auch der Tourismus Verband Australiens nutzt das Känguru in seinem Logo, da es ein international unverkennbares Symbol Australiens ist.
  • Kriegsschiffe der Royal Australian Navy tragen rote Känguru Symbole an beiden Seiten ihres Oberbaus oder Schornsteinen. Dieser Brauch entstand während des Koreakrieges: Als der Zerstörer HMAS Anzac wiederholt für ein britisches Kriegsschiff gehalten wurde, hat der leitende General eine Messing-“Wetterfahne” in Form eines Kängurus an den Hauptmast des Schiffes montieren lassen.
  • Das Känguru war auch Inspiration für etliche Orts- und Gewässerbezeichnungen im gesamten Australien, so zum Beispiel der Kangaroo River in New South Wales oder Kangaroo Island in Queensland.
  • In der Mythologie der Aborigines gilt das Große Känguru als Schöpfer aller Sprachen und Töne, die auf der Welt gesprochen werden. Ebenso sorgte es laut Mythologie dafür, dass die „Tierleute“ das Wasser zurück hielten, als eine große Flut kam.
  • Das „Boxing Kangaroo“ erschien erstmals in einer Karikatur 1891. Es handelt sich um eine Zeichnung eines Kängurus mit Boxhandschuhen und ist inspiriert durch den Fakt, dass damalige Schausteller Kängurus präsentierten, die im echten Kampf mit Boxhandschuhen gegen Menschen antraten. Während des Zweiten Weltkrieges malte die australische Luftwaffe „Boxing Kangaroos“ auf die Seiten ihrer Flugzeuge, um sich trotz der sich ähnelnden Flaggen von den britischen Truppen zu unterscheiden.
  • In der heutigen Zeit ist das“ Boxing Kangaroo“ gleichbedeutend mit dem australischen Sport, als Maskottchen der America’s Cup-Yacht, Australia II und später als olympisches Maskottchen. Es soll an die hartnäckige Entschlossenheit des australischen Volkes erinnern.

 

Schreibe einen Kommentar

CAPTCHA-Bild

*

Facebook