Gebrannte Macadamia-Nüsse

Diese gebrannten Macadamia-Nüsse sind blitzschnell gemacht und schmecken so lecker – ob nun als purer Snack oder als Topping auf einem Eisbecher!

 

Zutaten

 

(für 2 Tüten)
110 g australische Macadamias
200 g Zucker
230 ml Wasser

 

 

Zubereitung
Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Macadamias auf ein großes Backblech legen und 10 Minuten, bzw. bis sie golden gebräunt sind, backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen und zur Seite stellen.

 

Den Zucker und das Wasser in einen kleinen Topf geben und bei kleiner Stufe erhitzen, sodass der Zucker sich auflöst. Wenn der Zucker komplett aufgelöst ist, die Hitze erhöhen und das Gemisch zum Kochen bringen. Auf hoher Stufe kochen; dabei ab und zu umrühren (aber nicht mit einem Plastiklöffel), bis die Mischung anfängt, golden zu werden. Sofort vom Herd nehmen, wenn die Mischung eine dunkel-goldene Farbe annimmt!

 

Vom Herd nehmen und über die gerösteten Macadamias kippen, sodass alle von dem Karamell bedeckt sind. Abkühlen und fest werden lassen.

 

Wenn alles komplett abgekühlt ist, ein Küchentuch mit einer Schicht Backpapier darüber auf eine Arbeitsfläche legen. Das Nuss-Karamell auf das Backpapier legen und mit einem weiteren Backpapier und einem Küchentuch bedecken. Mit einem Nudelholz das Toffee kontrolliert zerdrücken und so zerkleinern.

 

Je nach Belieben können die Stücke groß belassen oder in kleinere Stücke zerdrückt werden. In einer luftdichten Box aufbewahrt, bleibt das Karamell schön knusprig.

Schreibe einen Kommentar

CAPTCHA-Bild

*

Facebook