Macadamia-Chili-Marmelade

Diese würzige Macadamia-Chili-Marmelade gibt eurem Essen ordentlich Pepp! Ob Nudeln, Suppen oder Sandwiches: Damit bekommt ihr nochmal extra Geschmack ;)

Zutaten:

1-2 Esslöffel Öl
1 mittelgroße braune Zwiebel, in Scheiben geschnitten
1 kleine rote Paprika, halbiert, entkernt, Fleisch entfernt, schließlich in Scheiben geschnitten
3 lange rote Chilis
1 Esslöffel  getrocknete, gemahlene Chili
5 Knoblauchzehen, gemahlen
5 cm großes Stück Ingwer, geschält und gerieben
2 Esslöffel Fischsauce
2 Esslöffel brauner Zucker
2 Esslöffel Limettensaft
55 g Australische Macadamias

Zubereitung

Für die Macadamia-Chili-Marmelade das Öl in einer gut beschichteten Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebeln, Paprikaschote, Chili, Knoblauch und Ingwer hinzufügen und 5 Minuten braten, gelegentlich umrühren. Nun bei kleiner Hitze ungefähr 15 Minuten, ebenfalls mit gelegentlichem Umrühren, braten lassen, bis alles golden und weich ist.

 

Fischsauce, braunen Zucker und Limettensaft beigeben und weitere 3-4 Minuten kochen. Je nach Geschmack mit noch etwas Fischsauce, Limettensaft und Zucker abschmecken.

 

Die Mischung unter die gerösteten Macadamianüsse rühren und ungefähr 15 Minuten stehen lassen, damit die australischen Macadamianüsse den Geschmack annehmen und alles abkühlt.

Das Ganze in die Schüssel einer Küchenmaschine geben und vermengen lassen, bis es eine Paste ergibt.

Schreibe einen Kommentar

CAPTCHA-Bild

*

Facebook