Pavlova mit frischen Früchten und kandierten Macadamias

Wir wünschen Euch ein frohes neues Jahr! Mit dieser original-australischen Pavlova mit leckeren Früchten startet man besonders frisch ins neue Jahr 😊

 

Zutaten:
6 Eiweiß
¼ TL Salz
50g Puderzucker
3 TL Maisstärke
1 TL weißer Essig
1 TL Vanille-Essenz
300ml eingedickte Sahne, steif geschlagen
250g frische Himbeeren
2 Kiwis, geschält und in Scheiben geschnitten
55g kandierte Australische Macadamias
5-10 Minzzweige

 

Zubereitung:
Den Ofen auf 150°C vorheizen. Ein großes Backblech mit Backpapier auslegen und einen 20cm- Kreis auf das Papier zeichnen.

 

Danach die Eiweiße und das Salz in eine große Schüssel geben und mit einem elektrischen Mixgerät verrühren, bis sich weiche Spitzen bilden. Die Hälfte des Puderzuckers hinzufügen und eine Minute lang schlagen, dann die andere Hälfte dazugeben und für 3 Minuten schlagen.

 

Maismehl, Essig und Vanille-Essenz in einer kleinen Schüssel verrühren, bis es eine glatte Masse wird. Dann vorsichtig unter die Eiweißmischung rühren. Mit einem großen Löffel oder Spatel die Masse auf dem Backblech, innerhalb des gezogenen Kreises, verteilen. Danach alles glatt abrunden, um die Form einer Pavlova zu erzeugen.

 

Das Backblech in den Ofen stellen und sofort auf 120°C herunterdrehen, dann für ca. 1-1¼ Stunden backen, oder bis die Außenseite trocken und kross ist. Dann den Ofen ausschalten und die Pavlova bei geöffneter Tür im Ofen abkühlen lassen, dadurch wird sie höchstwahrscheinlich reißen und das charakteristische Aussehen bekommen.

 

Nach dem Abkühlen mit Schlagsahne bestreichen und mit Obst verzieren. Mit den kandierten Macadamias verfeinern und sofort servieren. Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

CAPTCHA-Bild

*

Facebook