Store-Check Vol. 11: Schauma Natural Moments Macadamia-Shampoo

Endlich neigt sich die kalte Jahreszeit dem Ende zu. Grund genug, seinen Haaren, nach den ganzen Strapazen durch das kalte Wetter, mal wieder etwas richtig Gutes zu tun. :-)

Wie wir aus vorherigen Produkttests bereits wissen, gilt Macadamiaöl aufgrund der leichten, feuchtigkeitsspenden und nicht-fettenden Textur als besondere Wunderwaffe für trockenes und geschädigtes Haar. Damit krauses und sprödes Haar endlich wieder der Vergangenheit angehört, haben wir für Euch das Nature Moments Macadamia-Shampoo von Schauma mit Arganöl und Macadamiaöl, getestet.

 

Die Shampoo Flasche enthält 250ml und gibt es kostengünstig in gängigen Drogeriemärkten zu erwerben. Die Verpackung erscheint zunächst recht unspektakulär. Was uns jedoch sofort ins Auge springt, wenn wir die Rückseite der Flasche inspizieren, ist dass das Shampoo keinerlei Silikone und Farbstoffe enthält. Thumbs up :-) !

 

Bei der Anwendung punktet das Shampoo weiterhin mit einem sehr angenehm leichten und nussigen Geruch. Die flüssige und gelartige Textur lässt sich gut ins Haar einarbeiten und selbst in langen Haaren schön aufschäumen.

 

Das Ergebnis nach der Haarwäsche kann sich sehen (und fühlen ;-) )  lassen. War das Haar vorher noch so trocken und widerspenstig, ist es sich nach der Anwendung super geschmeidig und lässt sich einwandfrei durchkämmen.

Auch im trockenen Zustand bleibt dieser geschmeidige Effekt bestehen und trotz der zwei verschiedener Öle im Shampoo, bleibt das Haar frei von öligen Rückständen. Vor allem die Haarspitzen, die durch die kalten Wintermonate besonders leiden mussten, fühlen sich wunderbar weich an.

 

Zusammenfassend können wir sagen, dass das Shampoo die Haare wunderbar pflegt und wieder einmal die besondere Pflegewirkung von Macadamiaöl demonstriert.

Schreibe einen Kommentar

CAPTCHA-Bild

*

Facebook