Quinoa-, Wildreis-, Linsen- und Macadamia-Salat

Heute haben wir ein Rezept für euch, was sich besonders für laue Frühlings-und Sommerabende eignet. Dieser proteinreiche und nahrhafte Salat ist auch ideal für Vegetarier und Veganer, die ihre Mahlzeit etwas aufpeppen wollen.
Die knusprigen australischen Macadamias und die Kombination aus Quinoa, Linsen und Wildreis ergeben dabei ein geschmacksintensives und überzeugendes Zusammenspiel und können auch super mit deinen Lieblingskräutern kombiniert werden.

 

Zutaten (für 4 Personen)

345 ml Wasser
200 g schwarzer Quinoa
145 g Wildreis
200 g Puy-Linsen (oder andere kleine schwarze oder grüne Linsen)
2 Esslöffel Limettensaft
3 Esslöffel Macadamia-Öl
25 g Estragonblätter
55 g Australische Macadamias
2 Teelöffel gemahlener Kümmel
1 Esslöffel Öl
1 große braune Zwiebel, in Scheiben geschnitten

 

Zubereitung

Den Quinoa und das Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren, und mit passendem Deckel 15 Minuten kochen lassen. Die Hitze herunterfahren und für weitere 10 Minuten mit dem Deckel stehen lassen. Dann den Quinoa mit einer Gabel auflockern und in eine Schüssel geben.

 

Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, einen Teelöffel Salz und den Wildreis hinzufügen. Noch einmal aufkochen lassen, dann die Hitze reduzieren, sodass der Reis 30-35 Minuten (oder bis er weich ist) köcheln kann. Abtropfen lassen und zu dem Quinoa hinzufügen.

 

Erneut Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, 1 Teelöffel Salz und die Linsen hereingeben, und bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten köcheln lassen, bis sie gar sind.  Ab und zu kontrollieren, damit sie nicht matschig werden. Danach die Linsen komplett abtropfen lassen und  auf einem Handtuch ausbreiten, wenn sie noch Wasser enthalten. Anschließend in die Schüssel mit Quinoa und Wildreis geben und mit Zitronensaft und Macadamia-Öl verfeinern. Mit Salz und Pfeffer würzen und eventuell mit weiterem Zitronensaft und Öl abschmecken.  Anschließend den Estragon untermengen.

 

Jetzt den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Macadamia Nüsse auf einem Blech verteilen und mit Kümmel und einem halben Teelöffel Salz  bestreuen. 10 Minuten rösten lassen, bis sie golden sind. Währenddessen Öl in einer gut beschichteten Bratpfanne bei großer Hitze erhitzen. Zwiebeln hinzufügen und 2-3 Minuten kochen lassen, bis sie eine goldene Farbe annehmen. Die Hitze reduzieren und für weitere 5 Minuten kochen, bis sie weich sind. Mit dem Salat vermengen und  servieren.

 

Guten Appetit :)

 

Schreibe einen Kommentar

CAPTCHA-Bild

*

Facebook